Wir sind für Sie da!

Pietät Haas
Seestr. 36
63688 Gedern

Telefon: 0 60 45 - 73 86
E-Mail: pietaet-haas@t-online.de

Menschen, die man liebt, sind wie Sterne. Sie funkeln und leuchten noch lange nach ihrem Erlöschen. (Antoine de Saint-Exupery)


Trauergespräch

In einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause oder in unseren Geschäftsräumen beantworten wir Ihre Fragen bezüglich des Bestattungswunsches und beraten Sie in allen Angelegenheiten, die mit der Organisation der Verabschiedung zusammenhängen und stimmen die Termine gemeinsam mit Ihnen ab.

  • Formalitäten
    Wenn Sie es wünschen, kümmern wir uns gerne um alle notwendigen Behördengänge (Standesamt, Friedhofsamt, usw.), die bei einer Bestattung notwendig sind. Die Abmeldungen bei den entsprechenden Rententrägern und bei der Krankenkasse gehören genauso dazu wie die Beantragung von Zahlungsansprüchen bei Versicherungen, Gewerkschaften oder Sterbekassen.
  • Todesanzeige in Zeitungen. Anfertigung von Drucksachen
    Anhand von zahlreichen Beispielen formulieren und gestalten wir zusammen mit Ihnen die Todesanzeige oder später auch die Danksagung und geben sie an die von Ihnen gewünschte Zeitung weiter. Bei der individuellen Gestaltung Ihrer Anzeige oder Drucksache können Sie bei uns aus einer Vielzahl von Sprüchen, Gedichten oder Versen auswählen. Wenn Sie Drucksachen an Ihre Verwandten, Freunde und Nachbarn verteilen oder verschicken wollen, können wir Ihnen ebenfalls bei der Gestaltung und der Auswahl der Papiere behilflich sein. Diese Drucksachen erhalten Sie aus eigener Herstellung.
  • Blumen / Trauerfloristik -Dekoration
    Auf Wunsch können wir Ihnen bei der Besorgung der Trauerfloristik behilflich sein bzw. Ihnen Ansprechpartner nennen, die Ihnen bei der Auswahl der Blumen für die Verabschiedung Vorschläge unterbreiten. Gerne schmücken wir den Sarg bei einer offenen Aufbahrung innen mit Blumen aus. Mit unserer eigenen Dekoration tragen wir dazu bei, dass die Räumlichkeiten für einen würdevollen Abschied ausgestattet werden.

    Bedeutung der Blumen – HIER Klicken

  • Trauerredner
    Wenn eine Bestattung nicht nach kirchlichem Zeremoniell möglich ist oder nicht gewünscht wird, können wir Ihnen einen freien Trauerredner nennen, der die Ansprache und den Ablauf der Verabschiedung nach Ihren Wünschen gestaltet.
  • Musik / Beschallung
    Mit unserer eigenen Beschallungsanlage können wir von Ihnen ausgewählte Musikstücke von einer CD abspielen oder den Gesang instrumental unterstützen, wenn kein entsprechendes Musikinstrument vorhanden ist. Mit dieser Beschallungsanlage kann gleichzeitig die Ansprache des Geistlichen bzw. freien Trauerredners übertragen werden.
  • Kondolenzbuch – Bilder der/des Verstorbenen
    Wir legen auf Wunsch der Angehörigen Kondolenzbücher aus in denen sich die Trauergäste eintragen können. Im Zusammenhang mit der Auslage eines Kondolenzbuch besteht für die Trauergäste die Möglichkeit ihre Kondolenzkarte abzugeben. Wenn uns von der/dem Verstorbenen ein Bild zur Verfügung gestellt  wird, fügen wir es gerne in die Gesamtdekoration mit ein.
  • Bilder von der Aufbahrung
    Wir erstellen Bilder von der Aufbahrung anlässlich der Trauerfeier bzw. Beerdigung und händigen sie den Angehörigen aus.
  • Verabschiedungsraum
    In dem Verabschiedungsraum, der sich in unserem Institut befindet, können Sie nach terminlicher Absprache im kleinen Kreis Abschied von Ihrem verstorbenen Familien-mitglied nehmen. Dieser Wunsch wird sehr häufig bei einer bevorstehenden Feuerbestattung geäußert, wenn zu einem späteren Zeitpunkt die Trauerfeier zusammen mit der Urnenbeisetzung durchgeführt werden soll. Bei einer Verabschiedung kann nach Absprache auch ein Geistlicher eine Aussegnung des Verstorbenen vornehmen.
  • Kühlraum
    Bei Bedarf wird der Sarg mit der/dem Verstorbenen in unserem eigenen Kühlraum bis zur Überführung oder Bestattung aufbewahrt.
  • Eigene Kleidung / Bestattungswäsche
    Bei einem Todesfall wird uns in den meisten Fällen Kleidung durch die Angehörigen übergeben, die wir der/dem Verstorbenen anziehen sollen. Dies ist sowohl bei einer Erdbestattung als auch bei einer Feuerbestattung möglich. Für den Fall, dass wir der/dem Verstorbenen ein Talar (Sterbekleid/Sterbehemd) anziehen sollen, können Sie selbstverständlich Bestattungswäsche aus unserem Angebot aussuchen.
  • Aufbahrung Trauerhaus
    Gerne beraten wir Sie, wenn Sie eine Aufbahrung der/des Verstorbenen bei sich zu Hause wünschen. Wir klären Sie über die gesetzlichen Bestimmungen genauso auf wie die Durchführbarkeit bezüglich der Räumlichkeiten.
  • Überführung
    Wir überführen die/den Verstorbenen von und zu allen Orten im Inland in unseren modernen Bestattungs-fahrzeugen. Bei einer notwendigen Auslandsüberführung organisieren wir den Flug und die Dokumente.

Ratenzahlung

Wenn Sie nicht die ganze Summe der Bestattungskosten in einem Betrag bezahlen können, ist eine Ratenzahlung bis zu 12 Monaten zu günstigen Konditionen möglich.